Cafés · Shop Cafés · Vintage Cafés

Einzigartig – Rothenburg o.d.T.

So einzigartig die bezaubernde Stadt Rothenburg ob der Tauber ist, so einzigartig ist auch das wohl schönste Café der Stadt – das ‚Café Einzigartig‘ von Andrea Poth-Massaro und ihrem großartigen Team. Alle zusammen haben in einem wunderschönen Fachwerkhaus eine wahrhafte Schatztruhe an Antiquitäten geschaffen, die sie regelmäßig mit neuen alten Schätzen nachfüllen – schließlich kann man als Gast (fast) jedes Stück, das gefällt, kaufen.

Und so ganz nebenbei: Schlemmen kann man hier natürlich auch :-). Dafür bietet das Café die unterschiedlichsten lauschigen Ecken und Nischen – natürlich umgeben von feinen Lieblingsteilen im Shabby-Chic und Vintage-Stil. Wenn das Wetter mitspielt, kann man auch hervorragend an einem der hübsch dekorierten Tische draußen vorm Café ein feines Plätzchen einnehmen. Doch das war uns an jedem Tag etwas zu kalt.

So betraten wir das Café mit dem unverschämten Glück, gerade noch einen frei werdenden Tisch zu ergattern. Es fühlte sich an wie daheim. So saßen wir einige Zeit und saugten das fröhliche Treiben eines beliebten Cafés in uns auf. Freundinnen trafen sich, ein Gruppe älterer Gäste schien eine kleines feierliches Treffen zu haben, junge Familien bahnten sich ihren Weg und manche standen auch einfach nur staunend da und sahen sich um.

Das taten wir auch – und zwar an der Kuchentheke, die so lecker gefüllt war, dass die Entscheidung doch einige Zeit brauchte. Geworden ist es am Ende die belgische Schokotorte und die Himbeer-Schoko-Windbeutel-Torte, mhhh was für ein Gedicht. Leider war es das letzte Stück, sonst hätte ich glatt ein zweites bestellt, so köstlich.

Irgendwann unternahm ich noch einen kleinen Streifzug durch das Café, schließlich muss man sich diese Sammelkunst erstmal genau ansehen. Und sich natürlich sehr zusammenreißen, um nicht gleich alles kaufen zu wollen ;-). Ob Porzellan-Kannen, lustige Schilder, Vasen, Kerzen, Tische, Tassen, jeder Liebhaber von alten Schätzen wird hier fündig.

Da die Atmosphäre einfach so nett ist, bleibt man gern noch ein wenig länger, blättert durch einige der vielen schönen Zeitschriften, schlürft seinen sehr guten Cappuccino und träumt vor sich hin. Zwischendurch ein interessierter Blick in die Karte – „vielleicht kommen wir nächstes Mal zum Frühstücken vorbei“, denke ich mir. Denn das ‚Sonnen-, Glücks- oder Holzfäller-Frühstück‘ klingt schon fantastisch – wie gut muss es dann erst schmecken?

Liebes Einzigartig-Team, bitte macht genau so weiter und bewahrt Euch diesen Schatz, den Ihr mit so viel Herzblut Tag für Tag präsentiert und damit Euren Gästen Glanz in den Augen verleiht, vielen vielen Dank.

https://www.cafe-einzigartig-rothenburg.de/