Cafés, Grüne Cafés, Spezialitäten Cafés, Vintage Cafés

Flowery – Koblenz

Blühende Dipladenia Topfblumen auf weißen Tischen – dazu pastellfarbene Kissen und feinstes Sonnenlicht. Menschen, die eilig ihren Weg gehen. Und manche Menschen, die langsamer werden und innehalten. Auf einen Kaffee, ein Stück Torte oder ein kleines Mittagessen. Wir auch.

So saßen wir also herrlich entspannt im Café “Flowery” von Vanessa und Elke. Mama Elke ist gelernte Floristin, Tochter Vanessa Konditormeisterin – eine super Kombination (übrigens genau in diesen beiden Berufszweigen habe ich vor vielen Jahren jeweils ein Praktikum gemacht – vielleicht ist das also DIE Kombination um ein feines Plätzchen zu schaffen oder zu finden 🙂 ).

Wir waren die ersten Gäste, doch schon bald gesellten sich immer mehr Menschen an die kleinen Straßentische und trafen ihre Wahl. Das Café “Flowery” ist übrigens aus tiefer Überzeugung rein vegan und ich bin beeindruckt, wie viele typische Caféprodukte sich daraus zaubern lassen, wie z.B. eine Tomaten-Quiche. Eine gute Wahl, denn sie schmeckte richtig lecker 🙂 .

Im Café selbst geht die Auswahl der interessantesten Kuchenkombinationen weiter und eine große Vitrine macht den Gästen die Entscheidung nicht gerade leicht. Ich bestellte die Erdbeer-Mango-Mousse-Torte, der Mann an meiner Seite die Nougat-Blaubeer-Torte. Sehr lecker & süß. Was noch zur Auswahl stand? Appel Pie, Himbeer-Kokos-Traum, Limetten-Käsestreusel, Schokomandel-Torte & Co. – hier wurde fleißig gewerkelt.

Die weiße Einrichtung inklusive Stühlen und Tischen passt hervorragend zu den Backsteinwänden und natürlich zieren Blumen die Tische im “Flowery”, welches übrigens im März 2020 genau zum Pandemiebeginn an den Start ging. Doch bei einem echten Lebenstraum, einem Herzensprojekt, kann einen nicht viel erschüttern und ich bin mir sehr sicher, dass Ihr beiden jetzt erst so richtig durchstartet und sich nicht nur die Koblenzer bei Euch heimisch fühlen werden.

Dafür wünsche ich Euch von Herzen nur das Beste, weiterhin viele kreative Ideen und nette Gäste, die sich von Eurem veganen Konzept und der Überzeugung dahinter ebenfalls begeistern lassen. Ich muss gestehen, dass ich vorher nicht mal wusste, wie Mandelmilch überhaupt schmeckt – manchmal muss man sich eben einfach auf etwas Neues einlassen – positive Überraschung inklusive. Vielen Dank für die schöne Zeit bei Euch in Koblenz und bis bald ❤ .

https://www.cafe-flowery.de/