Menschen & Glück

Einen Gang runterschalten

Genau, erstmal Strecken und tief durchatmen (siehe Titelbild). Klingt banal - vergisst man im Alltag aber häufig bis immer. Gerade morgens, wenn der Tag beginnt, KÖNNTEN diese 10 Sekunden der absolute Frischekick sein. Langsam die Augen öffnen, blinzeln und fühlen, dass man lebt. Ein guter Tag. Wie sieht die Realität aus? Schrilles Wecker klingeln, mit… Weiterlesen Einen Gang runterschalten

Cafés · Spezialitäten Cafés · Vintage Cafés

omaRosa – Dortmund

Wir waren neun. Neun liebe Menschen, die sich zum Klassentreffen im wohl schönsten und gemütlichsten Café in ganz Dortmund treffen wollten. Es war ein grauer Novembertag, nasskalt aber wir bestens gelaunt auf dem Weg zur 'Oma', genauer gesagt zur omaRosa, dem bezaubernden Eckcafé von Melly und ihrem Team. Schon beim ersten Betreten fühlte man sich,… Weiterlesen omaRosa – Dortmund

eigene Gedanken · für Chefs · für Gäste · für Mitarbeiter

extra charge for extra service

"Aber das gehört doch wohl zum Service" - so lautete der voller Selbstverständnis gegebene Kommentar eines Freundes zu einer Diskussion über unliebsame Kostenübernahmerklärungen im Hotel. Aus seiner Sicht (also mit den Augen eines Hotelgastes gesehen) eine völlig nachvollziehbare Antwort. Woher soll er auch wissen, welcher Rattenschwanz dahinter hängt? Ich hatte diesen Kommentar von ihm bereits… Weiterlesen extra charge for extra service

blumig Weiße · historisch Restaurierte · Hotels & Co. · pfiffige Themen

Fährhaus Meißen – Meißen

Meißen - woran denkt man? Natürlich an das weltbekannte feinste Porzellan, welches vollständig in Handarbeit gefertigt und kunstvoll verziert wird. Dazu kommen wir gleich. Die Stadt atmet also Kunst, Kreativität und Feines - nirgendwo anders würde sich das kleine Boutique-Hotel von Familie Paulsen so perfekt einschmiegen wie hier. Das Fährhaus Meißen. Es ist ein wahres… Weiterlesen Fährhaus Meißen – Meißen

Cafés · Shop Cafés · Vintage Cafés

Kronhaus – Wittenberg

Warum das Kronhaus Kronhaus heißt und warum Kathleen 2014 ihren Job beim Radio eines Tages kündigte, um sich mit ihrem eigenen kleinen Laden selbstständig zumachen, davon muss man einfach erzählen. Alles begann in einem Sommerurlaub mit der Familie am See, in einem Land, welches Hygge ganz groß schreibt: in Schweden. Jeder, der schon mal dieses… Weiterlesen Kronhaus – Wittenberg

eigene Gedanken · für Chefs · für Gäste

Barrierefrei? ‚Reisen für alle‘

Vor ca. drei Jahren hatte ich am Ende eines Seminares das Glück, mich kurz mit der anwesenden Gebärdendolmetscherin zu unterhalten. Sie zeigte mir auf meinen Wunsch hin das "Herzlich Willkommen" (welches die zwei wichtigsten Wörter an der Rezeption sind, oder zumindest sein sollten ;-)) in Gebärdensprache. Doch seitdem kam ich im Arbeitsalltag der Hotellerie nie… Weiterlesen Barrierefrei? ‚Reisen für alle‘