helfen, Menschen & Glück

Spendenaktion für SOS Kinderdörfer

Manchmal muss man einfach machen. Eine Idee, eine Herzenssache einfach mal in die Tat umsetzen. Endlich. Vor über fünf Jahren (2017) war das dieser Blog – „Feine Plätzchen“. Mein Baby. Mein Hobby, das aus reiner Leidenschaft & Begeisterung für diese wunderbare Branche des Gastgewerbes entstand. Ohne Ziel. Heute, Ende 2022, widme ich meine komplette Arbeit, die mittlerweile mehrere tausend Stunden umfasst (und übrigens zu 100% ohne Gegenleistung ist!), meinem größten Wunsch: Menschen in Not helfen ❤ . Hier ist die Spendenaktion von „Feine Plätzchen“ zugunsten der SOS-Kinderdörfer.

https://www.meine-spendenaktion.de/aktion/feine-plaetzchen-fuer-sos-kinder

Alle Spenden gehen direkt (also nicht über mich) bei der weltweit renommierten und bekannten Hilfsorganisation der SOS-Kinderdörfer ein und werden als Ziel dort eingesetzt, wo die Hilfe am nötigsten gebraucht wird.

Warum ausgerechnet die SOS-Kinderdörfer?

Dazu eine kleine Geschichte: Über zehn Jahre ist es schon her, dass ich eines Tages mit einer guten Freundin durch die Bielefelder Innenstadt ging, als wir an einem kleinen Infostand gelotst wurden. Eigentlich hatten wir es eilig. So wie die meisten Menschen, die diese Stände in der Stadt sehen. Doch an diesem Tag ließen wir uns ein. Auf ein kleines nettes Gespräch, was natürlich auf eine sofortige Neuspendergewinnung ausgelegt war. Wir haben allerdings um etwas Bedenkzeit gebeten. (Und darum bitte ich bis heute an solchen Ständen, denn ich möchte nachhaltig von der Idee überzeugt sein und mich nicht überreden lassen.) Nach zwei Stunden standen wir also wieder an dem besagten Stand und unterschrieben für eine monatliche Spende von 5 € (soweit ich mich richtig erinnere). Für einen Azubi in der Hotellerie damals gerade so finanziell machbar 🙂 . Dass daraus so viele treue Jahre würden, in denen ich meine monatliche Unterstützung immer wieder verändert habe (so wie es gerade für mich möglich war) hätte ich damals natürlich nicht gedacht. Zu meinem 23. Geburtstag habe ich schon mal eine Spendenaktion (anstatt Geschenke) für die SOS-Kinderdörfer gestartet.

Nun bitte ich Euch von Herzen um Mithilfe. Ob als Leser/Follower oder als Inhaber eines feinen Plätzchens (Cafés und Hotels & Co.) – wenn Ihr ein paar Euro für den guten Zweck spenden möchtet, würde mich das riesig freuen. Jeder wie er mag und kann. Auf die Inhalte dieses Blogs wird das natürlich keine Auswirkung haben. Vielleicht habt Ihr sogar selbst auch eine Idee für eine eigene Spendenaktion! Jeder noch so kleine Betrag bzw. Beitrag hilft Menschen, allen voran den Kindern auf dieser Welt, die gerade kein Zuhause mehr haben, keine Eltern, keine heile Welt, kein feines Plätzchen, in das sie sich zurückziehen können. Mit über 500 SOS-Kinderdörfern weltweit ist ein Anfang geschaffen und ich hoffe sehr, dass es noch viel mehr werden, um den vielen Kindern in Not zu helfen ❤

P.s. warum 1.817 € als Spendenziel? Nun, am 01.08.17 ging „Feine Plätzchen“ an den Start.

Jetzt helfen