einfache Süße · historisch Restaurierte · Hotels & Co.

Schneiderstübchen – Hambergen

‚Schneiderstübchen‘ – manche Namen sind so passend, dass das Herz tanzt ❤ . Man stelle sich ein uriges und mit Efeu beranktes Häuschen von 1919 vor. Dazu einen herrlichen fantasievollen Garten und viele Blumen. Herzlich Willkommen in der Pension von Karin Müller-Musfeld in Hambergen (nördlich von Bremen).

Vor einigen Jahren hat sie die Pension mit nur vier Zimmern von Frau Dehm übernommen, die auch heute noch mit ganz viel Leidenschaft am Werk ist und für die Gäste ein sagenhaftes Frühstück zubereitet. Frauenpower pur!

Noch relativ früh am Morgen (wir hatten an diesem Tag viel vor) betraten wir die romantischen Stuben im Erdgeschoss, wo für jedes der vier Zimmer ein feines Plätzchen reserviert ist. Aber ein ganz feines! Früher befand sich hier ein kleines Restaurant – der Charme der vergangenen Zeiten ist zum Glück erhalten geblieben. Eben ein richtiges (Schneider-) Stübchen. Bezaubernd & wunderschön. Nostalgie pur!

Der Frühstückstisch war so liebevoll eingedeckt, ich war völlig begeistert. Frische Rosen, eine Kerze, Servietten mit Rosenmuster, Spitzendecke, und feines Vintage Geschirr mit einem Frühstück, das keine Wünsche offen lässt. Und obwohl man sich so schon kaum satt sehen, geschweige denn essen konnte – Frau Dehm brachte immer noch eine weitere Kleinigkeit dazu. Gastfreundschaft pur!

Schon vorab war ich vom Schneiderstübchen mehr als begeistert. Meine Bitte nach einem Prospekt wurde von Frau Müller-Musfeld so herzlich mit einem handschriftlichen Brief beantwortet, dass ich wusste, hier wartet definitiv ein feines Plätzchen. Persönlichkeit pur!

Die vier Zimmer wurden übrigens top modernisiert. Wir übernachteten im Erdgeschoss, quasi direkt neben dem Garten. Und was fiel mir als Erstes ins Auge? Natürlich die frischen Blumen zur Begrüßung, sammt Schoki, Wasser und sogar einem kleinen Fläschen Pfirsich-Sekt. Wow. Detailliebe pur!

Und diese Liebe zum Detail zieht sich natürlich durch alle Zimmer. Moderne Bäder, eine wunderschöne Schiebetür zum Bad, geblümte Vintage Stühle, rustikale Lampenschirme, süße Betthupferl, und helle Farben verleihen jeden Gast das Gefühl, angekommen zu sein. Man muss sich nur noch fallen lassen 🙂 .

Da wir leider nur eine Nacht gebucht hatten und quasi auf der Durchreise waren, blieb keine Zeit mehr, um sich die Umgebung anzuschauen, die u.a. für ihre weitreichende Moorlandschaft bekannt ist. Aber das machen wir dann beim nächsten Mal.

Und bis dahin wünsche ich Ihnen liebe Frau Müller-Musfeld und liebe Frau Dehm weiterhin so viel Erfolg und begeisterte Gäste. Die Gemütlichkeit Ihres Schneiderstübchens ist einzigartig. Der Service und Ihre Gastfreundschaft sowieso.

Ein feines Plätzchen pur ! ❤

https://www.pension-schneiderstuebchen.de/de/