Cafés · Shop Cafés

Susann – Kaiserslautern

Kräuter, Grün, Natur pur und ganz viel gutes Lebensgefühl – das Feine Plätzchen Café “Susann” in Kaiserslautern lacht seine Gäste vom ersten Moment an. Uns vor allem die große, mit roten Sitzkissen bespannte Bank vor der noch größeren Fensterfront mit dem weißen Café Logo. Rechts und links gesäumt von einer üppigen Bepflanzung und natürlich fanden sich auch auf den Tischen frische Blumensträuße, die scheinbar gerade erst von einer bunten Blumenwiese gepflückt wurden.

Frisch geerntet werden hier übrigens die meisten Zutaten und das sogar aus dem eigenen Garten oder sie stammen von regionalen Kooperationspartner. Richtig gut und so natürlich. Was mich besonders schmunzeln lässt, ist die Idee, die Gerichte auf der Speisekarte im Sommer mit mehr Obst auszustatten, da dann natürlich viel mehr Obst Saison hat. Im Winter gibt es also entsprechend weniger Obst, dafür ist das Gericht dann etwas günstiger.

Und die Gerichte sind mega lecker. Ich wählte das Omelett mit Spinat, der Mann an meiner Seite das Käse-Gurken-Senf-Sandwich und so saßen wir urgemütlich und entspannt bei sommerlichen Außentemperaturen auf diesem herrlichen Außenplatz vorm Café. Am liebsten wären wir nie wieder weggegangen, so angenehm war es. Mitten im Leben & mitten im Grünen (den üppig bepflanzten Blumenkübeln rechts und links der Hauswand sei Dank).

Dabei wäre es bestimmt auch auf der anderen Seite des Cafés, nämlich im wunderschön begrünten kleinen und hellen Innenhof sehr gemütlich gewesen, genau so wie im Café selbst. Hohe Deckenwände, riesige Fensterfronten, natürlich Farben und Materialien, dazu viel Grün und viele Köstlichkeiten in der Theke – wow, einfach nur bezaubernd.

Dass Maike Susann hier seit 2016 ihren Traum von einem Ort lebt, der Menschen zusammen bringt und an den diese immer wieder gern zurückkehren, merke ich sofort. Ihre Begeisterung spürt man vom ersten Moment an und dass ihr Gastgeberherz auch nach fünf Jahren noch ganz hoch schlägt. Zusammen mit ihrem tollen Team serviert sie ihre Kreationen, übrigens gab es sogar Birnensaftschorle – mh, herrlich 🙂

Gerade als ich bezahlen wollte, kam ein junges Brautpaar in das Café, um eine vorbestellte Torte abzuholen. Er trug einen hellblauen Anzug, sie ein weißes kurzes Kleid und einen Blumenkranz im Haar. Ich schmunzelte – die beiden passten mit ihrer sommerlichen Leichtigkeit und Lockerheit einfach perfekt zum “Susann” und ich hoffe sehr, dass sie noch eine schöne Feier hatten. Aber mit DEM köstlichen Kuchen garantiert – zumindest der Appel Pie und die Mandel-Baisser-Torte waren hervorragend.

Ganz lieben Dank an Maike und ihr Team für dieses wundervolle feine Plätzchen mit all seiner Natürlichkeit und Freude am Leben. Bei euch kann man sich nur wohlfühlen und noch dazu gesund ernähren. Da kommt man einfach immer und immer gern wieder ❤

https://www.cafesusann.de/