blumig Weiße · großzügig Geschnittene · Hotels & Co. · ländlich Holzige

Gästewohnung am See – Neuenkirchen

Ein kleines feines (Traum-) Häuschen in einem unscheinbaren Ort am See. Bunte Blumen in Steingefäßen. Liegestühle in der Sonne. Das Gefühl von Sommer lag schon in der Luft, als wir ankamen. Und der erste Blick in unsere Ferienwohnung ‚Maisonette Beach‘ (insgesamt gibt es auch nur zwei Apartments) ließ mich auch schon wieder im Feine-Plätzchen-Himmel schweben. Einfach zuckersüß – herzlich willkommen in der ‚Gästewohnung am See‘.

Sara Dellert, die Besitzerin dieses versteckten Idylls, führte uns durch ihr selbst geschaffenes Ferienreich, welches die bis ins kleinste Detail unglaublich liebevoll eingerichtet hat. Das Glück war ihr vom ersten Moment anzusehen und ich denke, es muss einen unglaublichen Spaß machen, wenn man Tag für Tag Gäste begrüßt, die diese Arbeit zu schätzen wissen und vor allem die tolle Gastfreundschaft.

Wenn es ein Einrichtungsmotto gäbe, dann mit Sicherheit: ‚Liebe trifft Landhaus‘. Helle Cremetöne, Korbgeflechte, viel Weiß, Kerzen in allen Formen und Holzspate für den Kamin spendeten ein wohliges Gefühl. Auch die im Wind wehenden, seichten Leinenvorhänge im Schlafzimmer verliehen ein zauberhaftes romantisches Flair. Genau das sind die feinen Plätzchen, die man niemals wieder verlassen möchte. Natürlich lagen auch die passenden Landhaus- und Gartenzeitschriften zum Schmökern bereit.

Nach einem ausgiebigen Fotoshooting für diesen Blogbeitrag musste ich erstmal einen Moment in dieser warmen Frühlingssonne baden. Den Gartenstuhl in die richtige Position gebracht, wurden daraus natürlich auch ein paar Momente mehr. Und so legte sich ein breites Grinsen auf mein Gesicht. Wenn ich Tiefenentspannung umschreiben sollte, dann mit Sicherheit mit diesem Moment. Man hatte das wunderbare Gefühl, angekommen zu sein. Zuhause. Dort, wo man sich gut und frei fühlt, die Füße hochlegt und anfängt zu träumen.

Später schnappten wir uns die zum Haus gehörenden Holland-Fahrräder und drehten eine großzügige Tour um den Offlumer See, der quasi fast vor der Haustür liegt (zwei Gehminuten entfernt). Es kam mir vor, als wären wir schon zwei Wochen dort im Urlaub, so entspannt fühlte man sich, dabei waren wir gerade erst angekommen.

Abends besuchten wir das Café Jedermann, welches in unmittelbarer Nähe zur ‚Gästewohnung am See‘ liegt. Wenn man etwas Wartezeit einplant, kann man hier vorzüglich essen und das Leben in einem schönen und unkomplizierten Ambiente genießen. Einfach toll.

Letzteres konnten wir auch dank vieler Annehmlichkeiten in unserem feinen Plätzchen, denn die ‚Maisonette Beach‘ Ferienwohnung bietet sogar eine eigene Fußbodenheizung im Wohnbereich. Auch die Matratzen waren super bequem. Ein kleines Gästebuch auf dem Esstisch verriet uns, dass schon unzählige Gäste vor uns zutiefst begeistert waren von diesem süßen, kleinen Häuschen, welches Familie Dellert seit 2010 sehr erfolgreich betreibt. Da konnten wir uns natürlich nur anschließen und freuen uns auf den nächsten Besuch.

http://www.gaestewohnung-am-see.de/