Cafés · Shop Cafés · Vintage Cafés

DreiTeiler – Lüneburg

Es war ein Mittwoch Morgen im Februar, die kühle Morgenluft lag noch über der verträumten Stadt Lüneburg, die ich mir unbedingt schon früh morgens ansehen wollte. Und so schlenderte ich warm eingemummelt durch die kleinen Gassen, und blickte ab und an in die herrlich dekorierten Schaufensterscheiben. Irgendwann blieb ich an einer ganz Besonderen hängen – es war das Fenster einer kleinen feinen Boutique und auf der Kreidetafel am Eingang stand: „Frühstück“ 🙂

Frühstücken in einer Boutique? Oh ja, das klang gut und ich betrat das süße Lädchen ‚Dreiteiler – Boutique, Café und Lieblingsstücke‘ von Christina Löwer und Imke Liffler-Wirtz. Schon stand ich inmitten einer nach Frühling duftenden Welt aus farbenfrohen Textilien, die alle hübsch drapiert auf die staunenden Kunden warteten. Von einem Café war allerdings nichts zusehen und so spazierte ich einfach mal die steile Holztreppe in die 1. Etage hinauf. Wow:

Ein urgemütlicher hellgestrichener Raum in weiß und mintfarbenen lackierten Stühlen im Vintagelook sowie ein strahlendes Lächeln von Christina und Imke begrüßten mich als frühen Gast des Tages auf das Herzlichste. So hatte ich noch die freie Wahl eines feinen Plätzchens, die ruckzuck in der nächsten halben Stunde von allen Altersgruppen belegt waren – scheinbar DER Treffpunkt der Lüneburger 🙂

Ich bestellte das klassische Frühstück, welches im ‚Dreiteiler‘ stets vegetarisch ist, und ein super liebevoll angerichteter Teller wurde mir samt Brotkorb & Multisaft serviert. Auf Wunsch hätte ich natürlich auch noch diverse „Beilagen“ wie z.B. Obstsalat oder Rührei dazu bestellen können – doch ich war auch so schon gut gesättigt und unfassbar glücklich, so einen Lieblingsplatz gefunden zu haben.

Zwischendurch wurden immer wieder frisch gebackenen Kuchen aus der 2. Etage runter ins Café getragen und mir kam die Idee, am Nachmittag einfach nochmal wieder zukommen, um ein Stückchen davon zu kosten.

Gedacht – getan. Und so fand ich am Nachmittag meinen Weg zurück ins Café ‚Dreiteiler‘ und wählte die tolle Kreation „Buchweizen-Kirsch-Kuchen mit weißer Schokolade“ und genau so dahinschmelzend schmeckte der Kuchen auch 🙂 Wippi endgültig im 7 Himmel und um ein paar Fotos reicher:-P Zu jedem Heißgetränk wird übrigens unaufgefordert noch ein Glas Wasser gereicht, eine schöne und sehr aufmerksame Idee. Das Wasser kann man sich sogar aus der Kanne an der Theke selbst nochmal nachfüllen, richtig gut.

Doch bevor ich den Lebenstraum von Christina und Imke, die zusammen mit ihrem Team jeden Tag auf´s Neue so viel Liebe und Fröhlichkeit in ihr Lädchen einfließen lassen, verließ, schaute ich mich natürlich noch in der Boutique im Erdgeschoss um. Hier wird natürlich nachhaltige Kleidung (z.B. der Marke ‚Lanius‘) angeboten, Daumen hoch:-)

Über glücklich verließ ich nun an diesem Tag ein richtig bezauberndes feines Plätzchen, welches voller Leben und Herzlichkeit steckt, sodass man noch etwas für den Heimweg mitnimmt: ein warmes Gefühl im Bauch und ein Lächeln im Gesicht – bis ganz bad Ihr Lieben ❤

https://de-de.facebook.com/pages/DreiTeiler/193371397401316